Zum Hauptinhalt springen

Wenn Sie den Sternenhimmel heute nur als Ansicht sehen möchten, empfehle ich Ihnen dazu meinen Beitrag "Der Sternenhimmel mit Details zu Planeten und Erdmond"

English version

Bieten Sie Ihren Besuchern einen besonderen Service an oder nutzen Sie diesen für Ihre eigenen Projekte. Den Sternenhimmel heute mit kostenlosen Sternkarten für Ihre Homepage

Viele Jahre biete ich jetzt schon mein Mondtool für Homepagebesitzer an. Dieses Tool ist sehr beliebt und wird häufig verwendet.

Mit dieser Erfahrung habe ich ein neues Tool für Ihre Homepage entwickelt, mit dem sich bei freier Gestaltung Sternkarten für Ihre Homepage einbinden lassen.

Sie haben die Wahl zwischen verschieden Sternkarten für den Sternenhimmel und können diese miteinander kombinieren.

Ich nutze dafür das aus meiner Sicht das beste Planetariumsprogramm für den visuellen Eindruck: www.Stellarium.org vom Autor Fabien Chereau.
dieses Planetariumsprogramm gehört für mich auf jeden PC und ist für viele Betriebssysteme erhältlich.

Es gibt sogar eine hervoragende Onlineversion von Stellarium: https://stellarium-web.org/

Lesen Sie meine Insider-Story zur Entstehung dieser Idee hier auf meiner Homepage.

Aber darf man die Grafiken einfach nutzen? Wie sind die Copyrightbestimmungen?

Das Programm Stellarium wurde unter der GNU GPLv2 Lizenz (Creative Commons) veröffentlicht und darf bei Einhaltung dieser Lizenzbestimmen weiterverbreitet werden.

Aber was bedeutet GNU General Public License (kurz GNU GPL) genau?

Diese Lizenz gewährt anderen, die Software auszuführen, zu studieren, zu ändern und zu verbreiten (kopieren). Es werden damit Freiheitsrechte gewährt (auch freie Software genannt), Teile der Software zu verwenden und weiter zu verbreiten. Wichtig ist dabei, die Copyrightrechte des Urhebers zu gewährleisten und Rechte Dritter zu berücksichtigen.

Ich habe mir diese Copyrightrechte angesehen und die Sternkarten so aufbereitet, das diese Lizenz erfüllt wird. Aus diesem Grund wird je nach ausgewählter Sternkarte die entsprechenden Bildnachweise im Fußtext von mir aufgeführt.

Warum ist der Service kostenlos? Gibt es einen Haken dabei?

Es gibt viele Anbieter für solche Service-Angebote. Oft sind Anmeldungen notwendig und das Ganze wird mit Werbung finanziert.

Zugegeben, ein solcher Service produziert Kosten für die Entwicklung und dem Betrieb auf einem Server.
Ich habe mich 2012 dazu entschieden, solche Angebote aufzubauen und für alle kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Für mich ist Transparenz und Datenschutz ein sehr wichtiges Thema. Deswegen gibt es nur wenige und transparente Nutzungsregeln für das Tool. Sie brauchen keine Angst haben: Daten werden nicht an Dritte wie Google und Co. weiter gegeben und verbleiben auf meinem gemieteten Server in Deutschland.

Mein Ziel ist: Dauerhafte Verfügbarkeit und Weiterentwicklung ohne Kosten für Sie.

Unterstützung Sie mein Projekt

Ich freue mich über alle Verbesserungsvorschläge und habe in den vielen Jahren neue Funktionen dank der Nutzer eingebaut.
Ich freue mich, wenn Ihnen mein Projekt gefällt und Sie es nutzen.

Wenn Sie möchten, können Sie mich gerne freiwillig unterstützen. Mehr Informationen dazu finden Sie am Ende der Seite in der Fußzeile.

Was bietet das Tool für den Sternenhimmel?

Sie können das Tool frei gestalten. Wählen Sie die einer der vielen, individuellen Konfigurationsmöglichkeiten aus:

  • Freie Auswahl der Textfarbe und Hintergrundfarbe
  • Auswahl von verschiedenen Sprachen
  • Eigene Überschrift mit Angabe des aktuellen Datum
  • Anzahl der Spalten um Sternenkarten nebeneinander darzustellen
  • Größe Jeder Sternkarte wählbar
  • Wahl von verschiedenen Schriftarten und Schriftgrößen
  • Kombination von mehreren Sternkarten
  • Auswahl der folgenden Sternkarten
    • Gesamtüberblick des Sternenhimmel
    • Der Sternenhimmels für jede Himmelsrichtung
    • Darstellung der Jupiteroberfläche mit dem großen roten Fleck
    • Jupiter mit Stellung der Monde
    • Saturnoberfläche mit Stellung der Ringe und Position der Monde

Ihre Wunschfunktion ist nicht dabei? Treten Sie gerne über mein Kontaktformular mit mir in Verbindung.

Voraussetzungen und Nutzungsbedingungen

  • Dieser Service ist kostenlos und ohne Werbung
  • Sie dürfen den Service beliebig oft auf verschiedenen Seiten und in Ihren Projekten einbauen und nutzen
  • Der Service darf nur für legale Projekte und Internetseiten verwendet werden
  • Setzen eines Textlinks zu www.Der-Mond.de nach folgendem Muster:
    Ein Service von www.Der-Mond.de
    Wissen und Beobachtung zum Mond
  • Der Link darf nicht mit einem "nofollow" versehen werden
  • Der Textlink muss unmittelbar über oder unterhalb des Service gesetzt werden
  • Die Verlinkung der Grafik darf nicht entfernt werden
  • Missbrauch oder Nichtbeachtung der Nutzungsbedingungen führt zum Ausschluss
  • Dieser Service kann jederzeit ohne Angaben von Gründen beschränkt oder eingestellt werden
  • Es wird keine Haftung für Schäden übernommen, die durch den Service entstehen
  • Die Nutzung erfolgt auf eigener Gefahr
  • Die "Hinweise zum Datenschutz" werden mit Nutzung des Tools von Ihnen anerkannt

Unabhängig davon würde ich mich freuen, wenn Sie bei Gefallen meines Projektes dieses mit einem kleinem Spendenbetrag für den Betrieb und die Weiterentwicklung über PayPal (externer Link) unterstützen.

Wie kann ich die Sternkarte auf meiner Homepage einbauen?

Mich persönlich hat es schon immer gestört, dass solche Serviceangebote über Flash eingebunden werden mussten, in einem IFrame eingebettet sind oder andere PlugIns erfordern. Oft sind hier die unterschiedlichen Versionen der Browser zu berücksichtigen.

Ich habe mich von Anfang an für einen anderen Weg entschieden: Die Einbindung über eine Grafik. Damit wird die Nutzung zum Kinderspiel und selbst mit fertigen Homepagevorlagen ist das kein Problem mehr!

Das Tool hat immer das Aussehen, das Sie konfiguriert haben.

Sie haben Probleme bei der Einbindung? Ich habe andere Nutzer unterstützt und biete Ihnen auch Hilfe bei der Einbindung an. Nutzen Sie dafür einfach mein Kontaktformular.

Zusätzlich nutze ich das soziale Netzwerk von Facebook. Sollten Sie einen Facebook-Account besitzen, treten Sie einfach der Gruppe www.facebook.com/groups/mondtool/ bei. In dieser Gruppe erhalten Sie zusätzlich Informationen zur behobenen Fehlern und neuen Funktionen.

Legen Sie jetzt los und erstellen Sie jetzt Ihre individuelle Sternkarte für Ihre Homepage

Wie gefällt Ihnen der Beitrag?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Sehr gut. Haben Sie noch ein Feedback?
Was hat Ihnen im Artikel gefehlt?



Inhalt teilen über